Endlich wieder ein Energieblog-Newsletter an die Leser verschickt

Werbung

Endlich geht es wieder weiter mit dem Newsletter. Am Freitag habe ich die 18. Ausgabe des Newsletters an mittlerweile 110 Empfänger verschickt. Über die deutlich gestiegene Anzahl an Leser freue ich mich sehr, das zeigt das große Interesse an dem Thema, und dass das Konzept für den Newsletter gar nicht so schlecht ist.

Für die lange Wartezeit auf die neue Ausgabe habe ich mich entschuldigt, von jetzt an versuche ich den Zeitplan wieder einzuhalten. Dafür gab es auch die Top10 der meistgelesenen Artikel bei energynet.de seit der letzten Ausgabe und eine schöne Auswahl interessanter Beiträge von anderen Energieblogs.

Dazu habe ich wieder zwei Hinweise auf interessante Veranstaltungen, die ich unterstütze. Da ist einmal eine Veranstaltung wieder zur Energieeffizienz in der Industrie in der kommenden Woche. Und da ist auch noch das Energy Storage Forum, das vom 23. – 25. April 2013 in Berlin stattfinden wird. Zu dieser weltweit beachteten Veranstaltung werde ich mich auch schwerpunktmäßig wieder mehr mit dem Thema  Energiespeicherung befassen.

Der aktuelle Newsletter kann hier direkt oder im Archiv eingesehen werden. Auf der Newsletter-Seite ist auch ein Anmeldeformular zu finden, die nächste Ausgabe wird am 15.11.2012 verschickt.

Hinweise oder Einsendungen als Anregungen für den Blick über den Tellerrand sind immer willkommen. Sind die Informationen im Newsletter hilfreich? Welche Informationen soll er noch enthalten oder weglassen? Genauso ist Kritik am Newsletter, z.B. hier als Kommentar erwünscht und willkommen.

Über Andreas Kühl

Energieblogger aus Leidenschaft mit großem Faible für effiziente Energienutzung im Strom- und Wärmebereich. Diie kostenlos zur Verfügung stehende Energie der Sonne und vom Wind sind für mich faszinierend und Herausforderung zugleich. Sie suchen für Ihre Informationsseiten oder Ihren Blog immer wieder nach neuen, interessanten Inhalten? Oder Sie wollen Ihre Online-Kommunikation analysieren lassen? Informationen zum Leistungsangebot von Andreas Kühl finden Sie unter energynet.de/leistungen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind markiert *