Woche der Sonne wirbt für mehr Solarenergie

Woche der Sonne 2012Morgen beginnt wieder die Woche der Sonne, die in vielen Veranstaltungen vor Ort für die Nutzung der Sonnenenergie wirbt. Tausende Veranstaltungen in ganz Deutschland zeigen auf, dass sich mit Solarstrom oder Solarwärme in Haushalten Energie sparen lässt und diese zur Unabhängigkeit von Preissteigerungen, ob Öl, Gas oder Strom, beitragen.

Mehr Informationen zur Nutzung von Solarstrom und Solarwärme gibt es bei den bundesweit über 5.000 Veranstaltungen während der Woche der Sonne vom 4. bis 13. Mai 2012. Handwerksbetriebe, Kommunen, Vereine, Verbraucherzentralen, Energieberater, Schulen und Solarbegeisterte bieten ein vielfältiges Programm, z. B. Beratertage, Besichtigungen von Sonnenkraftwerken, Tage der offenen Tür, Probefahrten mit Solarmobilen, Erlebnisausflüge zu Erneuerbare-Energie-Projekten, bunte Solarfeste in Städten und Gemeinden sowie viele weitere Aktionen. Schirmherr der Aktionswoche ist Bundesumweltminister Norbert Röttgen.

„Solarenergie macht unabhängiger, schützt das Klima und spart Geld“, betonte Jörg Mayer, Geschäftsführer des Bundesverbands Solarwirtschaft (BSW-Solar): „Über 8 Millionen geeignete Hausdächer stehen für die Installation von Solaranlagen bereit. Dieses Potenzial wollen wir nutzen und mit Partnern und Unternehmen unter dem gemeinsamen Motto „Deine Energiewende“ zeigen, wie Verbraucherinnen und Verbraucher an der Energiewende mitwirken können“, so Mayer.

Der BSW-Solar ruft in diesem Jahr zum sechsten Mal zu der Aktionswoche auf. Partner der Woche der Sonne sind u. a. die Deutsche Umwelthilfe (DUH), der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE), die Handwerksverbände ZVEH, ZVSHK und ZDH sowie der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB).

Die Veranstaltungen finden wieder einmal nur offline statt, es wird kaum in Online-Medien über die einzelnen Veranstaltungen berichtet. Wer Lust hat und tolle Veranstaltungen kennt oder organisiert, kann gerne hier im Kommentarfeld oder per mail an kontakt(at)energynet.de über interessante Veranstaltungen berichten. Unter allen Einsendungen verschenke ich einen kostenlosen Eintrag in das Branchenbuch für 6 Monate oder einen Eintrag zur Intersolar2012.

Über 

Energieblogger aus Leidenschaft mit großem Faible vor allem für effiziente Energienutzung im Strom- und Wärmebereich. Aber auch die kostenlose Energie, die uns die Natur zur Verfügung stellt ist faszinierend und Herausforderung zugleich.

    Mehr von mir im Netz:
  • facebook
  • flickr
  • googleplus
  • linkedin
  • pinterest
  • skype
  • twitter
  • youtube

Kategorien: Solarenergie, Veranstaltungen Schlagwörter: , , , , , ,

2 Antworten zu Woche der Sonne wirbt für mehr Solarenergie

  1. Hans Schmidt schrieb:

    Ich würde gerne einmal erfahren, wieviele von den privaten PV Anlagen Besitzern auch die Solarwärme für die Heizung und die Warmwassererzeugung nutzen?

    10%

    und wieviele der PV Anlagenbesitzer haben auch ihren Dachboden wärmegedämmt?

    20%

  2. Thoralf schrieb:

    Also zumindest in unserer Region Leipzig ist es sowohl mit der Qualität als auch der Quantität der Veranstaltungen (9 Stück) nicht weit her. Bei 5000 Veranstaltungen insgesamt muss also woanders wesentlich mehr los sein.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>